Direkt zum Inhalt

Datenschutz Jaguar Landrover Austria GmbH

DATENVERARBEITUNG DURCH DIE JAGUAR LAND ROVER AUSTRIA GMBH (JLRA):

Das Autohaus Denzel & Unterberger GmbH & Co. KG, Griesauweg 28, 6020 Innsbruck ist Teil des unabhängigen Jaguar Land Rover Händlernetzes. Jedes Unternehmen bietet Dienstleistungen an, die Ihrer Betreuung dienen können. Es können Dienstleistungen für Sie erbracht werden, die der ordnungsgemäßen Abwicklung Ihrer Vertragsbeziehungen insbesondere im Zusammenhang mit einem Fahrzeug-, Ersatzteil- oder Zubehörkaufvertrag, einem Leasing-/Finanzierungsvertrag, einer Werkstätten/Garantiebestellung) dienen, oder es können Leistungen zu Ihrer Betreuung zum Beispiel bei der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (zum Beispiel einer Probefahrt oder Zusendung einer Broschüre) erbracht werden.

Wenn Sie sich bei einem Jaguar Land Rover Händler über ein Jaguar Land Rover Fahrzeug oder eine Jaguar Land Rover Dienstleistung erkundigen, einverstanden sind, Informationen darüber zu erhalten, oder ein solches Fahrzeug kaufen, werden alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten an JLRA übermittelt.

WER JLRA IST:

Für die Verarbeitung Ihrer vom Autohaus Denzel & Unterberger GmbH & Co. KG, Griesauweg 28, 6020 Innsbruck übermittelten personenbezogenen Daten ist die Jaguar Land Rover Austria GmbH (FN 84604v), Siezenheimer Strasse 39a, A-5020 Salzburg, Telefon 00800 3386 7049 (Jaguar), 00800 3386 7050 (Land Rover), E-Mail dsgvoaut@jaguarlandrover.com Verantwortlicher im Sinne der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung).

Die Jaguar Land Rover Austria GmbH gehört zu einer Unternehmensgruppe, deren Muttergesellschaft die britische Jaguar Land Rover Automotive plc ist. Weitere Informationen darüber finden Sie auf der Webseite https://www.jaguarlandrover.com/terms-and-privacy https://en.wikipedia.org/wiki/Jaguar_Land_Rover.

Jaguar Land Rover gehört zur Unternehmensgruppe TATA. Weitere Informationen zu TATA finden Sie unter: http://www.tata.com/aboutus/sub_index/Leadership-with-trust und http://www.tata.com/company/index/Tata-companies

Bei Fragen zur Datenschutzpolitik von JLRA können Sie sich mit dem Jaguar Land Rover Kundenzentrum unter den unten angegebenen Kontaktdaten in Verbindung setzen: Jaguar: https://www.jaguar.at/contact-us/index.html

Land Rover: https://www.landrover.at/ownership/contact-us/index.htm

WELCHE PERSONENBEZOGENE DATEN JRLA VON IHNEN VERARBEITET:

Die Jaguar Land Rover Austria GmbH verarbeitet insbesondere folgende personenbezogenen Daten, die ihr vom JLRA Vertragspartner übermittelt werden:

• Ihren Namen, Firma, Ihre Kontaktangaben (z.B. Anschrift, E-Mail Adresse), Ihr Geburtsdatum und Ihren Geburtsort, Informationen über Ihr Unternehmen oder Ihren Arbeitgeber, sofern Sie in geschäftlicher Funktion aufgetreten sind, Kontaktpräferenzen, Ansprechpartner/Fahrer, Kundenprofil (z.B. Familienstand);

• Angaben zu Ihrem Fahrzeug (darunter die Fahrzeug-Identifikationsnummer, das amtliche Kennzeichen, das Fahrzeugmodell, das Alter und den Kilometerstand Ihres Fahrzeuges, das Kaufdatum, die Servicehistorie sowie Diagnosedaten);

• Die Produkte und Leistungen, an denen Sie interessiert sind oder die Sie in Anspruch genommen bzw. erworben haben;

• Für Finanzierungszwecke erforderliche Angaben wie z.B. Zahlungsverbindungen.

JLRA kann personenbezogenen Daten auch über andere Quellen als von Ihrem JRLA Händler erfassen. Bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist JRLA stets bestrebt, Sie transparent und vollständig über die Verarbeitung Ihrer Daten und Ihre diesbezüglichen Rechte zu informieren und gegebenenfalls Ihre Zustimmung zu dieser Verarbeitung einzuholen.

ZU WELCHEN ZWECKEN JLRA IHRE DATEN VERWENDET:

JLRA verwendet Ihre personenbezogenen Daten insbesondere für folgende Zwecke:

1. Ordnungsgemäße Abwicklung von Vertragsverhältnissen, deren Vertragspartei Sie sind bzw. zur Erbringung von Dienstleistungen für Sie (insbesondere Updates der Fahrzeugsoftware, Fahrzeugkaufvertrag, Werkstatt-/Garantieauftrag, Neuwagen-, Anschluss- und Mobilitätsgarantie, Pflege Ihres Digitalen Service Nachweises, Kulanzleistungen), Durchführung von Ihnen angefragter vorvertraglicher Leistungen (z.B. Probefahrt, Übersendung von Broschüren) (Art. 6 Abs. 1 lit. 1 b DSGVO);

2. Nehmen Sie eine Leistung in Anspruch (z.B. eine Probefahrt) oder kaufen Sie ein Jaguar Land Rover Fahrzeug, so kann JLRA im Rahmen dieser Leistung in der Folge eine Erhebung zur Kundenzufriedenheit durchführen. Dies ermöglicht JLRA ein besseres Verständnis Ihrer Erfahrung und erlaubt JLRA, Ihr Feedback weiterzuverfolgen und Bewertungen zur Verbesserung der laufenden Produkt- und Servicequalität durchzuführen und liegt im berechtigten Interesse von JRLA. JLRA hat auch ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung von Umfragen, um seine Beziehung mit bestehenden Kunden zu vertiefen und die Leistungserbringung und Leistungsstandards zu bewerten. Zur Wahrung Ihrer berechtigten Interessen haben Sie im Rahmen jeder Ihnen per E-Mail übermittelten Umfrage die Möglichkeit, eine weitere Übermittlung abzulehnen. (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO);

3. Wenn Sie ein Jaguar Land Rover Fahrzeug im Rahmen eines Finanzierungsvertrags kaufen, kann der Finanzdienstleister periodisch Informationen aus Ihrem Vertrag an JLRA übermitteln. Diese an JLRA übermittelten Informationen können Informationen über die Laufzeit des Vertrags, Belastungen und Zahlungen, Vertragsnummer, Kontaktdaten, Beginn und Ende des Vertrags sowie Fahrzeugdaten beinhalten. JLRA wird die erhaltenen personenbezogenen Daten gemäß den in der allgemeinen Datenschutzpolitik genannten Zwecken verarbeiten. JLRA kann Ihre Kontaktdaten soweit zulässig und gegen Ende Ihrer ursprünglichen Finanzierungsperiode dazu verwenden, um Ihnen Mitteilungen über ähnliche Produkte und Leistungen, die möglicherweise für Sie von Interesse sind, zu übermitteln (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Durch Auswählen dieser Option auf einem Marketing- oder Registrierungsformular können Sie die Übermittlung von Direktwerbung durch Jaguar Land Rover anfordern. Wir werden diese Einwilligung zum Erhalt von Werbung an JLRA übermitteln.

4. JLRA wird Ihre Daten unter anderem für Analysen, für Forschung und Entwicklung, für Marketing und Marktforschung, für Programme zur Verbesserung der Kunden- und

Servicezufriedenheit und der Produkte und Dienstleistungen, zum besseren Verständnis Ihrer Erfahrungen im Rahmen von Dienstleistungen, zur Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen von Jaguar Land Rover und auch dazu verwenden, um ihre Transaktionen und Kontakte mit Jaguar Land Rover und seinem Händlernetzwerk auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und für Sie angenehmer zu machen. (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

5. Erfüllung der Produktbeobachtungs- und Produktüberwachungspflicht sowie Durchführung eventueller Rückrufaktionen im Rahmen der rechtlichen Verpflichtungen aus dem Produkthaftungsgesetz und Produktsicherheitsgesetz. (Art. 6 Abs 1 lit c DSGVO)

AN WEN JLRA IHRE DATEN ÜBERMITTELT:

Ihre personenbezogenen Daten werden an folgende Empfänger weitergeben:

• an Dritte, die diese bearbeiten müssen, damit JRLA die von Ihnen angemeldeten oder gewünschten Produkte und Dienstleistungen bereitstellen kann, beispielsweise, Marketing- und Werbe-Supportdienste und optimierte Website-Dienste;

• an das Netzwerk von Jaguar Land Rover Vertragshändlern und Fachwerkstätten, damit JRLA Ihre Produkt- und Serviceanfragen usw. erfüllen, Analysen und Schulungen durchführen und die Qualität der Serviceleistungen verbessern kann, die Sie bei Interaktionen mit dem JLR Händler- und Werkstattnetzwerk erhalten;

• an Unternehmen der Jaguar Land Rover Gruppe im Einklang mit den in der Datenschutzpolitik von JLRA festgelegten Zwecken der Datenverarbeitung;

• an Dritte, wenn JLRA Unternehmen oder Vermögenswerte veräußert oder kauft;

• wenn JLRA zur Offenlegung oder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet ist, um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen oder Anfragen Folge zu leisten, diese Bedingungen durchzusetzen oder tatsächliche oder mutmaßliche Verstöße zu untersuchen,

• an professionellen Berater, wie Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer von JRLA.

JLRA hat mit sämtlichen Dienstleistern Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten sicher gespeichert und in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzerklärung und in der allgemeinen Datenschutzpolitik dargelegten Zielen verwendet werden.

WIE LANGE JRLA IHRE DATEN SPEICHERT:

JLRA speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es unbedingt erforderlich ist, um die von Ihnen gewünschten Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, Fragen zu beantworten, gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und die Rechte von JRLA unter Berücksichtigung ihrer berechtigten Interessen durchzusetzen.

Die Kriterien, nach denen JRLA die Aufbewahrungsfristen festlegen, sind:

die verschiedenen Zwecke der betreffenden Verarbeitungen, die Kategorien der verarbeiteten Daten, die zur Gewährleistung ihrer Durchführung unbedingt erforderlichen Aufbewahrungsfristen, die geltenden Vertragsbestimmungen, die gesetzlichen Verjährungsfristen (bis 30 Jahre), die geltenden regulatorischen Anforderungen und Industrienormen.

Vollständige Informationen über Verarbeitungszwecke und deren Rechtsgrundlagen, Datenempfänger und grenzüberschreitende Datenübermittlung und sonstiges finden Sie in der allgemeinen Datenschutzpolitik von JRLA, für Jaguar unter: https://www.jaguar.at/privacy-policy/index.html und für Land Rover unter https://www.landrover.at/privacy-policy/index.html.

IHRE DATENSCHUTZRECHTE:

Sie sind als Privatperson berechtigt, zu erfahren, welche Daten JLRA über Sie gespeichert hat und zu welchen Zwecken die Speicherung (Art 15 DSGVO) erfolgt, sowie gegebenenfalls Berichtigungen (Art 16 DSGVO) vorzunehmen. Sie sind unter bestimmten Umständen auch berechtigt, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch JLRA für die Zukunft zu widersprechen oder JRLA aufzufordern, Ihre Daten zu löschen (Art 17 DSGVO) oder deren Verwendung (Art 18 DSGVO) einzuschränken. Sie können unter bestimmten Voraussetzungen auch verlangen, dass Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung gestellt werden (Art 20 DSGVO), um sie an Dritte weitergeben zu können. Sie haben auch das Recht, Ihre JRLA erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, auch für elektronische Marketingmitteilungen, jederzeit zu widerrufen. Dazu müssen Sie beispielsweise nur die Optionen zum Widerruf verwenden, die in den Ihnen per E-Mail zugesandten Marketingmitteilungen zu finden sind.

JLRA bemüht sich nach Kräften um den bestmöglichen Kundenservice. Wenn Sie sich aufgrund Ihrer Datenschutzrechte mit JLRA in Verbindung setzen müssen oder möchten, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme unter einer der nachstehend genannten E-Mail-Adressen und Verweis auf Ihre Datenschutzrechte im Betreff der E-Mail. Bitte verwenden Sie folgende E-Mail-Adressen zur Kontaktaufnahme mit dem JLRA Datenschutzverantwortlichen bei Fragen zum Datenschutz:

• dsgvoaut@jaguarlandrover.com

Wenn Sie mit JRLA nicht zufrieden sind und eine datenschutzrelevante Beschwerde in Bezug auf JRLA haben, setzen Sie sich bitte direkt mit JLRA mittels einer der o.a. E-Mail-Adressen in Verbindung. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde an Ihre lokale Aufsichtsbehörde, in Österreich an die österreichische Datenschutzbehörde unter www.dsb.gv.at/kontakt, zu richten.

Stand August 2019